BAUKIND, DEUTSCHLAND

Baukind ist die perfekte Ergänzung für ein verspieltes und kreatives Design unter Verwendung natürlicher Werkstoffe wie das dekorative Birkensperrholz von Koskisen.

KoskisenReferencesSperrholzDekorativBaukind, Deutschland

Das Design von Baukind bietet Kindern Raum für Entdeckung und Kreativität.


 

Baukind ist ein Team aus 8 Architekten und Produktdesignern, die sich auf Architektur für Kinder spezialisiert haben. Das Unternehmen hat bereits Komplettlösungen für 60 Kitas angeboten und war am Innenausbau von über 300 Einrichtungen für Kinder in ganz Deutschland, der Schweiz und seit kurzem auch in China beteiligt.  Wir hatten die Gelegenheit, mit einer der beiden Gründerinnen Nathalie Dziobek-Bepler über das Konzept zu sprechen, das das Engagement für Kinder und die Leidenschaft für das Designen verspielter, farbenfroher Umgebungen für Kinder ganz klar zum Ausdruck bringt.  In den Entwürfen vereint das Team Alltagstauglichkeit, die räumliche Umsetzung einer pädagogischen Idee und neue Lösungen der ästhetischen Formgebung in Verbindung mit den Vorschriften und Normen im Bereich Kitabau. Nathalie betont, dass hinter der Realisierung immer auch ein Konzept steckt. Beispielsweise sind Märchen immer wieder Bestandteil des Konzepts. Oder das Formkonzept könnte auch von der Umgebung inspiriert werden. In der Kita CompanyKids HafenCity in Hamburg wurde beispielsweise der Hafen und das Wasser als Konzept gewählt und dementsprechend die Farbpalette der Schiffscontainer zugrunde gelegt.

Das Ergebnis lohnt sich sehr. Eltern und Erzieher sind immer hocherfreut, wenn sie sehen, wie sich die Kinder in Bezug auf Räumlichkeit, Kreativität und soziales Verhalten weiterentwickeln, und zwar durch das was sie tun und dadurch, wo sie sich aufhalten. Das Design von Baukind fördert die Kinder im Alltagsleben, stimuliert soziale Interaktion und bietet Raum zum Entdecken und Spielen – Räume an denen Kinder wachsen. Und wir sehen beim Endprodukt ganz klar, dass diese Ziele erreicht werden.

Aber auch die Erwachsenen kommen nicht zu kurz. Die Eltern sind stolz, ein Teil davon zu sein und haben ein gutes Gefühl dabei, ihre Kinder in die Kitas zu geben. Das Konzept ist auch für die Erwachsenen gedacht. Die Menschen sollen sich dort einfach wohlfühlen.

Wir haben Nathalie gefragt, warum sie sich bei vielen ihrer Projekte für das Birkensperrholz KoskiDecor Eco Transparent entschieden haben:

„Uns gefallen einfach die Farben. Sie passen perfekt zu unserem Design“, und sie fügt hinzu, dass es ein echter Vorteil sei, die Holzmaserung durch die Farbe hindurchsehen zu können, da so ein Verständnis für die Natur des Materials, das Holz, möglich werde. Und das ist etwas, was das Team den Kindern mit auf den Weg geben möchte, nämlich dass die Verwendung von natürlichen Materialien vorteilhaft ist.

„Außerdem ist das Sperrholz von Koskisen stabil und es lässt sich leicht damit arbeiten“, so Nathalie.

Der Prozess läuft normalerweise so ab, dass Baukind ein Designkonzept vorschlägt und mit den Handwerkern über dessen Machbarkeit spricht. Dabei wird berücksichtigt, dass das Holzwerk abgemessen und bis auf 1 mm abgeschliffen wird. Diese Präzision ist äußerst wichtig, weil das Design manchmal ziemlich anspruchsvoll ist. Normalerweise sind 80 – 90 % der Bauteile vorgefertigt und werden anschließend von den Handwerkern innerhalb von wenigen Tagen vor Ort verbaut.

Wenn Sie mehr über das Konzept von Baukind erfahren möchten, besuchen Sie doch die Webseite.

 

Koskisen - web decoration
Koskisen - web decoration

Newsletter bestellen

Wenn Sie den Newsletter von Koskisen bestellen, erhalten Sie die neuesten Nachrichten und Tipps an Ihre E-Mail-Adresse.

Single-type_reference.php

Top